SPIEGEL: Mehr als drei Millionen PCs in Deutschland haben Sicherheitslücken

Fachleute halten es für „grob fahrlässig“, nicht mehr unterstützte Betriebssysteme wie Windows 7 einzusetzen. Trotzdem laufen laut einer Studie des IT Security-Unternehmens Eset Millionen von Rechnern noch immer mit veralteten Systemen statt mit Windows 10: Demnach werden 2,7 Millionen Geräte weiterhin mit Windows 7 betrieben; 450.000 mit Vista, XP oder Windows 8. Auf der sicheren Seite seien hingegen die rund 44 Millionen Anwender von Windows 10, heißt es weiter. Die neueste Version Windows 11 spiele in der Statistik noch keine Rolle.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Wechseln Sie jetzt zu Windows 10. Günstige Angebote für gebrauchte Lizenzen finden Sie in unserem Shop.