Shop in vier Sprachen

Vier Sprachen, ein Ziel: 
Einfach per Klick sparen!

 

www.usedSoft-Shop.com

 

Um zwei Sprachen erweitert und mit
Anpassung an ihr Endgerät, egal ob
PC, Smartphone oder Tablet.

 

 

Gebrauchte Software? Bis zu 30% billiger!

Im Gegensatz zu fast allen anderen Produkten nutzt sich Software nicht ab. Kunden, die gebrauchte Software kaufen, erhalten exakt dasselbe Produkt wie der Erstkäufer – nur zu deutlich günstigeren Konditionen. Warum also sollten Sie viel Geld für etwas ausgeben, das Sie bei usedSoft für einen wesentlich niedrigeren Preis bekommen?

usedSoft bietet Ihnen jederzeit sämtliche gängige Standard-Software von Microsoft und Co. für bis zu 30 % unter dem Neupreis. Ein Angebot, das bereits über 5.000 deutsche und internationale Unternehmen überzeugt hat, darunter Rewe, Salzburger Flughafen GmbH, Neckermann oder auch Behörden wie die Stadt München.

Mit usedSoft können Sie aber nicht nur Geld sparen, sondern auch Geld verdienen: Verkaufen Sie uns Ihre „brachliegende“ Software – und wandeln Sie überschüssige Lizenzen in liquide Mittel um.

Ob Sie nun Lizenzen kaufen oder Lizenzen verkaufen wollen: Bei usedSoft sind Sie immer an der richtigen Adresse.

Aktuelles

08.04.2014
CRN: usedSoft expandiert nach Asien

"usedSoft setzt seine Expansionsstrategie ungebremst fort", heißt es in der renommierten Fachzeitschrift für den ITK-Channel CRN. Mit der Gründung einer Vertriebsgesellschaft in Hongkong sollen ab sofort vor allem Indien, China und weitere Märkte in Südostasien mit den gebrauchten Softwareprodukten versorgt werden.

19.03.2014
Behörden Spiegel: Gebrauchte Software - Endlich Rechtssicherheit für Behörden

Software günstig gebraucht zu kaufen, ist für Kommunen und anderen öffentlichen Einrichtungen eine ideale Möglichkeit, um ihre Haushalte zu entlasten. Dass der Handel eindeutig rechtssicher ist, zeigt die renommierte Vergaberechtlerin Dr. Claudia Nottbusch noch einmal deutlich in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Behörden Spiegel.

03.02.2014
heise: BGH begründet Rechtmäßigkeit des Gebrauchtsoftware-Handels

Der Nachrichtendienst heise berichtet ausführlich über die BGH-Urteilsbegründung und beleuchtet den Passus zur Aufspaltung von Volumenlizenzen: "Die hier enthaltenen Einzellizenzen dürfen auch als solche weiterverkauft werden, auch wenn es dem Hersteller nicht gefällt."