Stadt Fürth

Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister

Wir verfolgen die Entwicklung des Software-Gebrauchtmarktes bereits seit einiger Zeit mit großem Interesse. Die Sparpotenziale, die der Gebrauchtmarkt bietet, sind für Behörden und Kommunen hochinteressant. Ohnehin sind wir als Stadt dem Wirtschaftlichkeitsprinzip des Vergaberechts verpflichtet, uns für den günstigsten Anbieter zu entscheiden. Schließlich kann jeder Euro, den wir bei der Software-Ausstattung sparen, anderweitig investiert werden – und in der Regel wird er an anderer Stelle dringender gebraucht. Dabei unterscheidet sich der Kauf von usedSoft-Lizenzen nicht vom Neukauf: Dieser war unkompliziert und die Lieferung erfolgte in kürzester Zeit.