Glossar zur Gebrauchtsoftware

Visualisierungs-Software Visio von Microsoft

HINWEIS:  Microsoft Visio Versionen vor 2008 sind im Shop von usedSoft nicht mehr erhältlich.

Visio von Microsoft ist ein Visualisierungsprogramm für Windows-Betriebssysteme. Die Applikation gehört zwar von ihrer Funktionalität zum Spektrum der Microsoft Office-Familie, ist aber nicht Bestandteil eines der Office-Pakete. Die Software muss somit einzeln und unabhängig von der Office Suite erworben werden.

Visio dient dazu, unter Verwendung einiger Vorlagen mit geeigneten Werkzeugen und einer Vielzahl von Symbolen grafische Darstellungen zu kreieren.

Die solchermaßen erzeugten Diagramme können bequem, u.a. per Drag-and-Drop-Verfahren in externe Dokumente eingebettet werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Visio-Datei (*.vsd) selbst dafür zu verwenden.

Visio wird bevorzugt genutzt bei der Erstellung von Ablaufdiagrammen und der Abbildung von Geschäftsprozessen, findet aber auch Verwendung bei einfachen technischen Zeichnungen und UML-Diagrammen. Ein herausragendes Merkmal von Visio-Diagrammen ist, dass der Nutzer Daten aus beliebigen Datenbanken und Excel-Tabellen mit den einzelnen Schablonen verknüpfen kann.

In Verbindung mit den Visio Services und bei Einsatz eines SharePoint Servers können erstellte Diagramme auch anderen Mitarbeitern präsentiert werden, ohne dass eine weitere Installation der Visio-Software auf dem Einzelplatzrechner erfolgen muss.

usedSoft kauft und verkauft u.a. gebrauchte Visiolizenzen für den Einsatz in Unternehmen. Mehr dazu im Gebrauchtsoftware-Shop von usedSoft mit den aktuellen Verfügbarkeiten.

Quelle zur Visualisierung-Software Visio:

http://de.wikipedia.org/wiki/Visualisierungsprogramm

Sie finden Visio bei uns im Shop. Wir führen gebrauchte Lizenzen ab der Version Standard 2010.  Klicken Sie bitte hier.