Glossar zur Gebrauchtsoftware

Microsoft SQL Server 2012 Standard

Der Microsoft SQL Server 2012 Standard ist die neueste Datenmanagement-Anwendung von Microsoft. Die besonderen Stärken liegen im Bereich Business Intelligence und bei unternehmenskritischen Anwendungen, sowie der Einbindung einer Cloud nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Die Standardedition bietet die Wahl zwischen einer Server+CAL- und einer Core-basierten Lizenz und ist als 32- wie auch 64-Bit -Ausführung erhältlich.

usedSoft Deutschland GmbH 02/04/2014 

 

 

Die Funktionen von Microsoft SQL Server 2012 Standard im Überblick: 
  • AlwaysOn“: die optimierte Lösung für Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung

  • xVelocity“ sorgt für ein Maximum an Leistung für Abfragen und Performance

  • Umfangreiche Sicherheits- und Verschlüsselungsmöglichkeiten

  • Bereitstellung umfassender Service- und Supportangebote

  • Datenermittlung und -visualisierung für Analysen und Entscheidungen

Systemvoraussetzungen:
Speicher:

Minimum: Express-Editionen 512 MB; alle anderen Editionen 1 GB

Empfohlen: Express-Editionen 1 GB; alle anderen Editionen mind. 4 GB. Um eine optimale Leistung sicher zustellen, wird es vom Hersteller empfohlen bei zunehmender Datenbankgröße auch den Speicher zu erhöhen.

Prozessorgeschwindigkeit:

Minimum: x86-Prozessor 1,0 GHZ oder x64-Prozessor 1,4 GHz

Empfohlen: 2,0 GHz oder schneller

Prozessortyp:

x64-Prozessor: AMD Opteron, AMD Athlon 64, Intel Xeon mit Intel EM64T-Unterstützung, Intel Premium IV mit EM64T-Unterstützung 

x86-Prozessor: Pentium III-kompatibler Prozessor oder schneller

Sie finden SQL Server 2012 Standard aktuell auch in unserem Shop.