Glossar zur Gebrauchtsoftware

Microsoft SQL Server 2014 Standard Device CALS

Die Device-CAL:

Diese Lizenz ist an das entsprechende Gerät (Device) gebunden. Dies bedeutet, dass für jedes Gerät, auf dem die Software eingesetztt werden soll,  eine Lizenzerworben weden muss. Dabei ist  die Anzahl der Nutzer, die mit dem Gerät arbeiten, nicht limitiert.

Die Funktionen von SQL Server 2014:

- Neue „In-Memory“-Funktion: Bis zu 30-fache Beschleunigung der Transaktionen und Datenuploads dank gleichzeitiger Daten-Komprimierung
- „Always on“ garantiert hohe Verfügbarkeit und eine schnelle Notfallwiederherstellung
- Gesteigerte Skalierbarkeit für Server, Netzwerke und Speicher
- Verbesserte Sicherheitserweiterungen für eine transparente Überwachung und sichere Verschlüsselung der Daten
- Effizientere Verwaltung der Datenbank dank Automatisierungs- und Support-Funktionen
- Individuell anpassbare Server-Integration: lokal oder in der Cloud

Sie finden SQL Server 2014 Standard Device CALS aktuell auch in unserem Shop.