Glossar zur Gebrauchtsoftware

Microsoft Office XP Standard

HINWEIS:  Microsoft Office XP Standard ist im Shop von usedSoft nicht mehr erhältlich.

Microsoft® hat mit der Einführung der Bürosoftware-Suite Office XP im Mai 2001 nach eigener Einschätzung neue Maßstäbe gesetzt. Die wichtigsten Zielsetzungen waren, eine Verkürzung der wichtigsten Aufgaben der Anwender zu erreichen, die Sicherheitslevels zu erhöhen und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit beim Einsatz von Office XP im unternehmensweiten Zusammenhang zu verbessern.

Microsoft® Office XP Standard vereinfacht die alltäglichen Aufgaben durch einige Änderungen und neue Funktionen. Auffällig ist zunächst einmal die komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche, die in neuem Layout mit überarbeiteter Menüführung daherkommt. Die wichtigsten Funktionen sind nun von jeder Anwendung aus erreichbar. Smarttags assistieren bei übergängen von einer Anwendung zur anderen (etwa bei Kopiervorgängen) und erleichtern dabei Formatierungsaufgaben, die somit nicht extra über ein Menü angesteuert werden müssen. Neue Diagramme erweitern die Darstellungsmöglichkeiten für Berechnungen, Reports oder Präsentationen in den verschiedenen Anwendungen.

Die Anwenderressourcen, -kontakte und weiteren Informationen stehen über die verbesserte Webanbindung auch außerhalb des Büros bequem zur Verfügung.

Ob usedSoft aktuell über gebrauchte Lizenzen für MS Office XP Standard verfügt, können Sie hier überprüfen.

Sie finden Office XP aktuell nicht mehr im Shop. Allerdings führen wir dort gebrauchte Lizenzen ab der der Betriebssystem-Version Windows 10.