Glossar zur Gebrauchtsoftware

Microsoft Office Professional 2003

HINWEIS:  Microsoft Office Professional 2003 ist im Shop von usedSoft nicht mehr erhältlich.

Mit dem Softwarepaket für Microsoft® Windows und Mac OS, Office 2003 Professional hat der Weltmarktführer für Standardsoftware, Microsoft®, für den Bereich Officesoftware  eine weitere Version auf den Markt gebracht. 

Die Microsoft® Office 2003 Professional Edition enthält: Word (Textverarbeitung), Excel (Tabellenkalkulation), Outlook (Email-Client/Terminplanung/Groupware mit neuer Benutzeroberfläche), PowerPoint (Präsentation), Publisher (Webdokumente), Access (Datenbank) und den Business Contact Manager. Neu hinzugekommen ist das Modul InfoPath für die Formularerstellung und ein Visualisierungstool in Excel. Verbessert wurde der Einsatz der aus Office XP bekannten Smarttags.

Die Professional Edition ist in erster Linie für den Einsatz in Unternehmen gedacht. Deshalb sind auch sogenannte Teamsites in das neue Paket gut integriert. Außerdem kann das neue Office jetzt auch aus Word auf Basis der Seitenbeschreibungssprache XML (Extensible Markup Language) Daten mit anderen Programmen austauschen.

Benötigt wird ein Windows-Betriebssystem ab Win 95, 600 MB Speicherplatz und 256 MB RAM. In Verbindung mit den Windows SharePoint Services unter Windows bzw. der Installation bestimmter Microsoft-Server kann mit der Professional-Version von Windows Office 2003 v.a. hinsichtlich der Teamzusammenarbeit (Exchange-Outlook) und des Information Rights Management (IRM) zusätzliche Funktionalität ausgeschöpft werden.

Ob usedSoft aktuell über gebrauchte Lizenzen für MS Office Professional 2003 verfügt, können Sie per Kontaktformular oder hier tagesaktuell überprüfen.

Sie finden Office Professional 2003 aktuell nicht mehr im Shop. Allerdings führen wir dort gebrauchte Lizenzen ab der Office-Version 2010