usedSoft Wiki

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Muss ich den Softwareherstellern Belege vorlegen oder mich einem „Audit“ unterziehen?

Es gibt keine allgemeine Pflicht eines Verwenders von Software, dem Hersteller auf dessen nicht weiter begründete Anfrage seine Berechtigung zur Nutzung darzulegen. Auch ist der Verwender nicht ohne Weiteres verpflichtet, sich einem Audit zu unterziehen. Eine dahingehende Rechtspflicht lässt sich auch nicht den einschlägigen Urteilen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und des deutschen Bundesgerichtshofs (BGH), welche die Rechtmäßigkeit der Verwendung gebrauchter Software zweifelsfrei bestätigen, entnehmen. Wenn Sie generell mehr Informationen zu einem Audit möchten, klicken Sie hier.