Aktuelles

27.02.2013

Wirtschaftswoche: Ein Flohmarkt für E-Books und Co.

Nachdem der Europäische Gerichtshof entschieden hat, dass der Handel mit gebrauchter Software zulässig ist, könnte nun auch der Markt mit gebrauchten Musikdateien und E-Books Fahrt aufnehmen. Zwar sei das Urteil nicht direkt auf Musik oder Bücher übertragbar. Aber: „Es wird aber schwer sein, zu begründen, warum die Argumentation für andere digitale Güter nicht auch gelten soll", sagt der Anwalt und Urheberrechtsspezialist Till Kreutzer im Artikel der Wirtschaftswoche. Zum Artikel...