Aktuelles

07.07.2015

IT Business: Volumenlizenzen dürfen aufgesplittet werden

IT Business berichtet über die Urteilsbegründung, mit welcher der Bundesgerichtshof (BGH) bekräftigt, "dass Software-Lizenzen aus Volumen-Paketen auch einzeln weiterverkauft werden dürfen". Damit präzisiere der BGH das sogenannte „Aufspaltungsverbot“ des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), das sich nur auf Client-Server-Lizenzen bezog, nicht aber auf Volumenlizenzen. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.